🎉 Schulstart-Bundle-Aktion 🎁 Erhalte jetzt einen Körpergleiter & unser E-Book kostenfrei dazu!

Musik und ihre Wirkung!


Musik für den Körper

Musik hat einen Einfluss auf zahlreiche Vorgänge in deinem Körper: Sie verändert den Herzschlag, beeinflusst Atemfrequenz und Blutdruck und wirkt sich auf Muskelentspannung und Hormonhaushalt aus. So kann dich die richtige Musik beflügeln, glücklich stimmen, beruhigen, entspannen, Erinnerungen wachrufen und sogar Schmerzen lindern. 

Entscheidest du dich für die richtige Musik in einer tollen Schwingung und Frequenz wirst du sehr schnell Veränderungen in deinem Leben spüren.

Jede Musik wirkt auf dich!
Musik belebt unser Leben. Musik ist wie das Blut in deinen Adern.

Hast du einen Lieblingsfilm? Du wirst dich bestimmt an die Musik darin erinnern. Du hörst sie mit deinem inneren Ohr. Du fühlst jeden Ton, jeden Takt. Wenn du sie im Radio erklingen hörst läuft ein inneres Bild und du fühlst das Gefühl, welches du mit dem Film verbindest.

Stell dir jetzt bitte für einen Moment vor, du sitzt im Kino und genau dieser eine Film, ja genau dein Lieblingsfilm läuft. Doch genau heute fehlt die Musik des Filmes. Es gibt heute keine Tonspur mit dieser Musik. Du siehst die Schauspieler und hörst ihre Stimmen, doch die Musik fehlt. Jetzt wirst du merken, dass dein Film heute ganz anders ist.

Oder hast du vielleicht schon mal kleine Kinder beobachtet, wie sie zufrieden spielen und mich sich und ihrem Spiel zufrieden sind und sobald die Werbung im Radio erklingt oder im Fernseher zu laufen beginnt, stoppen sie ihr Spiel und lauschen der Werbung.

Entspannung finden

So ist es auch, wenn du Musik zum Entspannen nutzt. Die Musik unserer MY MELODIE Welt ist genau dazu komponiert um uns, unserer Gedanken und unseren Körper schnellst möglich in einen Entspannungszustand zu kommen.
Das genial an der Kombination KlangEi next/Eyvo, dass du die Musik nicht nur hörst, sondern auch ihre Schwingung fühlst. Egal auf welchem Untergrund.

 

Photo by Mohammad Metri on Unsplash

 


Hinterlasse einen Kommentar